ECM – Elektro-Chemische Entgrat-Methode

Mit der elektrochemischen Entgrat-Methode „ECM“ erfolgt der berührungsfreie Werkstoffabtrag durch eine anodische Auflösung.
ECM ist ein Fertigungsverfahren, welches sich insbesondere für sehr harte Werkstoffe eignet. Hierbei können einfache Entgratarbeiten bis hin zur Herstellung kompliziertester räumlicher Formen durchgeführt werden.

Nähere Informationen zum Thema Elektro-Chemische Entgrat-Methode senden wir Ihnen gern persönlich zu - sprechen Sie uns an!